SonoMotors präsentiert das Solar-Elektroauto „SION“ in Stahnsdorf

Der StartUp-Unternehmen SonoMotors aus München präsentiert am heutigen Mittwoch und auch noch morgen auf dem Gelände des Selgros-/Transgourmet-Großmarktes in Stahnsdorf das Solar-Elektro-Auto „SION“. Bereits am Mittwoch Vormittag war die Präsentationsfläche sehr gut besucht und die Sono-Mitarbeiter in intensive Beratungsgespräche vertieft. Auf der Freifläche war das zweite Fahrzeug im Rahmen der vorab gebuchten Probefahrten unterwegs und wie für eine Elektroauto eben normal: leise, abgasfrei und kraftvoll beim Beschleunigen. Das Besondere am SION: Auf dem Fahrzeug sind Solarzellen verbaut, die Strom für bis zu 30km Fahrstrecke pro Tag erzeugen. Das Auto parkt also nicht nur, es lädt, immer. Der SION hält aber noch weitere Überraschungen und Extras bereits, die so kaum ein anderes Elektrofahrzeuge bietet, u.a. einen Moos-Innenraumfilter oder die Möglichkeit, dem Fahrzeug Strom auch zu entnehmen, z.B. beim Camping oder für das eigene Hausnetz.

 Ich konnte selber eine Probefahrt machen und kann nur sagen: Hut ab vor dem, was die drei Gründer mit dem SION auf die Beine gestellt haben. Wenn das Fahrzeug, wie derzeit geplant, für 20.000 Euro inkl. Akku auf den Markt kommt, werden sich andere Anbieter und Hersteller sehr warm anziehen müssen.

 

Auch wer keine Probefahrt mehr buchen konnte: Ein Besuch in Stahnsdorf lohnt sich auf jeden Fall, denn alle Besucher können mitfahren und ggf. wird ein vorab vergebener Termin für eine Probefahrt kurzfristig doch noch frei.

Advertisements